Karotten-Zucchini-Puffer

Vegetarisches Rezept

Food, Food-fotografie. Vegetarisches Rezept. Karotten-Zucchini-Puffer mit Quarkdip. Foto: Ingo Wandmacher

Karotten-Zucchini-Puffer mit Quarkdip


Zutaten für 2. Pers.

100 g Lauch
2 Karotten
2 Zucchini
2 Eier
80 g Mehl
1 EL gehackte Petersilie
Salz, Pfeffer
1 EL Rapsöl
250 g Magerquark, 0,4 % Fett
4 EL Mineralwasser
Paprikapulver
1 EL gehackte Kräuter (Petersilie, Dill, Liebstöckel)

So wird es gemacht

1. Den Lauch waschen und in kleine Würfel schneiden. Karotten und Zucchini putzen, fein raspeln und mit Eier und dem Mehl in einer Schüssel vermischen. Das Ganze mit fein gehackter Petersilie, Salz und Pfeffer kräftig würzen und gut durchmischen.

 

2. Aus der Masse Puffer formen und in einer Pfanne mit Rapsöl von beiden Seiten ausbacken.

Den Quark mit Mineralwasser aufschlagen und mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und den Kräutern würzig abschmecken.
Die Gemüsepuffer mit dem Kräuter-Quarkdip anrichten.

Es geht ganz leicht – und ist echt lecker. iw


Auszug aus der Fotoproduktion für den Ernährungsratgeber “ Sodbrennen“. Mehr unter: https://buecher.schluetersche.de/de/gesundheitsratgeber-sodbrennen,572363442.html

Home